Es ist wieder soweit – der „Hundem-Lenne-Cup 2017“ steht vor der Tür!

 

Liebe Tennisfreunde,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem DTB-Leistungsklassenturnier „Hundem-Lenne-Cup 2017“ vom 28. August bis 10. September ein. Wie in den Jahren zuvor, freuen sich die Tennisvereine TC Rot-Weiss Kirchhundem und TC Altenhundem viele Spielerinnen und Spieler begrüßen zu dürfen.

Wie in den Vorjahren werden wir versuchen möglichst viele Konkurrenzen zu spielen. Dies ist natürlich abhängig von den Meldungen in den einzelnen Wettbewerben. Dabei wird es in diesem Jahr auch eine klassische Nebenrunde geben, sodass jeder Spieler mindestens zwei Spiele absolvieren wird. Die Konkurrenzen der Damen A und Herren A werden als einzige Klasse das Spiel um Platz 3 austragen.

Die durchweg positive Resonanz auf die „Du musst kämpfen“-Aktion (www.dumusstkaempfen.de) zu Gunsten der Kinderkrebs-Hilfe in Frankfurt hat uns veranlasst, auch in diesem Jahr die von Jonathan Heimes und Andrea Petkovic gegründete Initiative zu unterstützen.

Die Veranstalter sorgen an allen Tagen für die Verpflegung aller – wie üblich, zu fairen und günstigen Preisen.

Anmeldung bitte unter: www.mybigpoint.de oder eine E-Mail an Achim Plassmann a.plassmann@ph-engineering.eu oder Claudia Ommer  claudia.ommer@t-online.de

Die in der Turnier-Ausschreibung genannte E-Mail „hundem-lenne-cup@t-online.de“ bitte nicht benutzen.

Turniertelefon des TC RW Kirchhundem Altenhundem: : 0151 – 100 48 94 43
Erreichbar vom 28.08. – 10.09.2017

Weitere Informationen:
Der Anmeldeschluss wurde bis zum 25.08.2017 verlängert.
Die Auslosung der Konkurrenzen ist für den 26.08.2017 vormittags geplant.

Gespielt werden die Konkurrenzen wochenweise.
In der ersten Woche werden folgende Konkurrenzen gespielt:
Damen A, Herren Doppel, Damen 30, Mixed, Herren Doppel 45+, Herren 40+ Damen Doppel 45+, Herren 60 und Damen Hobby

In der zweiten Woche:
Herren A, Mixed 90, Herren 50+, Damen 45+, Herren Doppel 60+, Herren Hobby

Die Endspiele finden ebenfalls zum Abschluss der Woche statt.

Mit sportlichen Grüßen
Sportwart
Jürgen Lübke

Comments are closed